Gespräch mit der Landesvorsitzenden der Grünen in NRW

20130718_153317Wir wurden um 14,30 Uhr am Eingang des Landtags von einer Mitarbeiterin von Frau Düker abgeholt. Da das Jugendparlament stattfand, hat Frau Düker einen Vertreter (rechts im Bild) zu unserem Gesrpäch dazugeholt.
Danach hat sich JoG vorgestellt und wir haben unsere Forderungen nach Bildungs- und Arbeitserlaubnissen und besseren Lebensbedingungen für Flüchtlinge mitgeteilt.Wir haben unter anderem Arbeitserlaubnisse und Integrationskursberechtigungen für alle Flüchtling gefordert. Dadurch entsteht Selbständigkeit von Flüchtlingen. Gleichzeitig können die Flüchtling auch arbeiten und Steuern zahlen.  Dadurch kann man auch eine gute Integration und den Abbau von Vorurteilen gegen Flüchtlingen schaffen.  Frau Dürker begrüßte unser Engagement und wir hoffen natürlich, das sich etwas verändern wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.